Kur in Karlsbad

Kur in Karlsbad: Ihr Tor zur Vitalität erwartet Sie! Entdecken Sie die Geheimnisse dieser historischen Heilstätte, die seit Jahrhunderten das Zentrum revitalisierender Trinkkuren und wohltuender Thermalbäder ist.

Mit ihren einzigarten Heilquellen ist Karlsbad die perfekte Kombination aus natürlicher Schönheit und therapeutischer Wirkung. Lassen Sie sich verzaubern von dem Flair und der heilsamen Wirkung einer Kur in Karlsbad, die Ihrem Körper neue Energie schenkt und Ihre Seele beruhigt.

Verbringen Sie Ihre Kur in Karlsbad, Tschechiens größtem und bekanntesten Kurort. Idyllische Kurgärten, prächtige Fassaden, mehrere wunderschöne Kolonaden, sowie ein historischer Stadtkern erwarten Sie in dem mondänen Badekurort.

6 Gründe für KURdirekt

persönliche Beratung

persönlich geprüfte Hotels

20 Jahre Erfahrung

Hohe Kundenzufriedenheit 4.61/5.00

Experten für Kur- und Wellnessreisen

Vielfältige Auswahl

Unsere Kunden sind begeistert!

Top Reiseangebote Kuren in Karlsbad

8, 15, 22 oder 29 Tage

ASTORIA Hotel & Medical Spa

Tschechien
|
Karlsbad
WLAN
Pool
Sauna
  • Zentrale Lage in Karlsbad
  • Hoteleigener Kurbereich
  • Schwimmbad und Sauna im Hotel

Mai 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 499,00 €
8 Tage

3*** Kurhotel Kriváň

Tschechien
|
Karlsbad
Sauna
Pool
WLAN
Sport-/Fitnessangebot
  • Zentrale Lage
  • Traditionsreicher Kurkomplex
  • Eigene Balneoabteilung

Mai 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 524,00 €
8, 15, 22 oder 29 Tage

Spa Resort Sanssouci

Tschechien
|
Karlsbad
Unterhaltungsangebot
WLAN
Pool
Wellnessbereich
Sauna
  • Moderner Kurkomplex
  • Ruhige Lage
  • Modernes Wellnesszentrum

Mai 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 699,00 €

Kuren, Kurarten und Kurhotels in Karlsbad

Karlsbad Kur

Karlsbad ist der größte und bekannteste Badekurort Tschechiens und wurde um das Jahr 1350 vom böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. gegründet. Hier kurten und trafen sich im 18. und 19. Jahrhundert Kaiser, Könige, Zare und Staatsmänner. Besonders prachtvoll und sehenswert sind die alten und neuen Kolonnaden und das Kurviertel mit prächtigen Fassaden.

Die 12 warmen Heilquellen im Temperaturbereich von 42-72°C, mit hoher Konzentration von 32-35 freigesetzten Mineralien, werden zu Trinkkuren und Heilbädern verwendet. Weitere Naturheilmittel wie Naturgas, Moor und der Torf werden mit modernsten Behandlungsmethoden kombiniert.

Wussten Sie schon, dass Karlsbader Kuren auch von deutschen Krankenkassen bezuschusst werden?

Warum tut eine Kur in Karlsbad so gut?

Eine Kur in Karlsbad – ist mehr als nur Erholung, es ist die Investition in Ihre Gesundheit, die Sie sich verdient haben. Aber warum ist solch eine Kur so bedeutend?

Die natürlichen Heilquellen von Karlsbad sind seit Jahrhunderten für ihre wohltuenden Eigenschaften bekannt. Die Stadt ist ein Mekka für Gesundheitstouristen, die die umfassenden Vorteile einer Thermalkur, einer komplexen Heilkur oder einer Trinkkur erleben möchten.

Die Thermalkur nutzt die heilenden Eigenschaften der Thermalquellen von Karlsbad. Das warme, mineralreiche Wasser wirkt wohltuend auf Muskeln und Gelenke und verbessert das allgemeine Wohlbefinden.

Eine komplexe Heilkur in Karlsbad ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Verbesserung der Gesundheit. Sie kombiniert verschiedene Therapieformen, darunter Hydrotherapie, Physiotherapie und Ernährungsberatung, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Eine Trinkkur hingegen, ist eine der traditionellsten Kuren in Karlsbad. Das trinkbare Heilwasser ist reich an Mineralien und wirkt von innen auf den Organismus, unterstützt die Verdauung und stärkt das Immunsystem.

Diese vielfältigen Kuren in Karlsbad sind mehr als bloße Therapien. Sie sind eine Einladung an Sie, sich eine Auszeit zu nehmen und in einer traumhaften Umgebung, die Gesundheit zu erneuern und neue Energie zu tanken.

Warum also eine Kur in Karlsbad? Weil Ihre Gesundheit das Wichtigste ist, was Sie haben, und Karlsbad der perfekte Ort ist, um sich darum zu kümmern. Lassen Sie sich auf das Abenteuer Gesundheit ein und entdecken Sie, wie eine Kur in Karlsbad Ihren Körper, Geist und Ihre Seele wieder in Einklang bringen kann.

ASTORIA Hotel & Medical Spa in Karlsbad, Teeraum

Welche Kurarten werden in Karlsbad angeboten:

Thermalkur in Karlsbad

In Karlsbad werden Thermalkuren mit dem dortigen vorhandenen natürlichem Quellwasser durchgeführt. Dieses wird sowohl für äußere als auch für innere Behandlungen genutzt. Die Behandlungen werden zur Vorbeugung oder direkten Behandlung von chronischen Erkrankungen durchgeführt.

Wenn das Karlsbader Quellwasser regelmäßig konsumiert wird, kann es unterschiedliche Mangelerscheinungen beseitigen. Weiterhin fördert es den Stoffwechsel und regt besonders den Verdauungsapparat an.

Das Karlsbader Quellwasser kann an mehreren Quellen in Karlsbad selbst gezapft werden. Allerdings sollte beim Verzehr auf die Empfehlungen des Kurarztes geachtet werden. Mehr dazu finden Sie auch unter den "Zehn Geboten der Karlsbader Trinkkur".

Beliebt im Rahmen einer Thermalkur in Karlsbad ist vor allem auch die äußere Anwendung mit dem Quellwasser. Um eine belebende Wirkung zu erzielen wird das Quellwasser mit zusätzlicher Kohlensäuere gemischt, wo durch ein erfrischendes Sprudelbad erzeugt wird. Dieses regt vor allem die Durchblutung im Körper an.

 

Komplexe Heilkur in Karlsbad 

Die Komplexe Heilkur in Karlsbad ist vom Umfang her, deutlich intensiver als die "normale" Thermalkur. Neben der inneren und äußeren Anwendung mit dem Karlsbader Quellwasser, kommen noch umfangreiche Bewegungsprogramme und Ernährungsprogramme hinzu. Mit dieser Kombination der besonderen Kurart, kann ein maximales Gesundheitsergebnis erreicht werden.

Die Basis der komplexen Heilkur in Karlsbad ist dabei ähnlich wie bei der Thermalkur, die ausreichende Aufnahme von Flüssigkeiten. Neben dem Karlsbader Quellwasser kommen Tee und weitere gesunde Säfte dazu. Der Ernährungsplan während der Kur wird voll und ganz individuell auf die jeweiligen Leiden des Kurgastes abgestimmt.

Ergänzend werden dann noch Massagen, Saunagänge und besondere Bäder durchgeführt. Weiterhin empfehlen die Kurärzte Spaziergänge durch die sehenswerten Parks und Kolonaden sowie Schwimmen in den vorzüglichen Schwimmbädern der Hotels.

ASTORIA Hotel & Medical Spa in Karlsbad, Teeraum
Schmerzen, Kniegelenk

Bei folgenden Indikationen wird eine Kur in Karlsbad empfohlen

  • Erkrankung des Bewegungsapparates
  • Erkrankung des Verdauungstraktes
  • Gicht
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Übergewicht, Gicht, Diabetes mellitus usw.)
  • Diabetes mellitus

Kontraindikationen: Infektionskrankheiten, unbehandelter Bluthochdruck, bösartige Tumore, Zustände nach Thrombose, Harn- und Stuhlinkontinenz, Schwangerschaft, Überfunktion der Schilddrüse.

 

Behandlungsmethoden für Kuren in Karlsbad

Karlsbader Trinkkur

Die Karlsbader Trinkkuren stehen im Mittelpunkt der Kur Angebote im tschechischen Kurort Karlsbad. Das Wasser, welches aus den berühmten Karlsbader Quellen stammt, hat eine besondere vorbeugende und heilende Wirkung vor allem auf Verdauungsorgane.

Diese beeinflussen den körperlichen Stoffwechsel. Der Kurarzt legt fest, welches Wasser aus einer konkreten Quelle in vorgeschriebener Menge und Dauer eingenommen werden soll. Die Quellen haben alle eine andere Zusammensetzung von Ionen, Gasen und Mineralsalzen, daher sind die Heilwirkungen auch entsprechend unterschiedlich.

 

Kolonnade in Karlsbad

Den Kurgästen wird vom Kurarzt empfohlen, die "Zehn Gebote der Karlsbader Trinkkur" einzuhalten, damit eine entsprechende Heilung eintreten kann.

 

  • Das Thermalwasser aus den Karlsbader Quellen sollte nur nach vorheriger Absprache mit dem zuständigen Kurarzt eingenommen werden.
  • Um eine heilende Wirkung zu erzielen, sollte das Heilwassser in der Nähe der Austrittsquelle eingenommen werden.
  • Zur Einnahmen des Thermalwassers sollten nur spezielle Porzellan- oder Glastrinkbecher genutzt werden.
  • Auf keinen Fall sollte eine Karlsbader Trinkkur mit der Einnahmen von Alkohol kombiniert werden.
  • Das Wasser sollte überwiegend im leichten Spazierschritt eingenommen werden.
  • Eine gute seelische Verfassung und eine entspannte Atmosphäre sind die Grundvoraussetzungen für eine Karlsbader Trinkkur.
  • Die Häufigkeit der Anwendung der Karlsbader Trinkkur ist zwingend im Vorfeld mit dem Kurarzt zu besprechen.
  • Da die Trinkkur etwas besonderes ist, sollten andere Kurgäste bei der Einnahme nicht gestört werden.
  • Es ist ausdrücklich untersagt, dass Karlsbader Thermalwasser auf den Boden zu gießen oder damit Blumen zu gießen.
  • Aus hygienischen Gründen wird darauf hingewiesen weder Quellständer noch Auslaufrohre zu berühren.
Kolonnade in Karlsbad
Spa Resort Sanssouci in Karlsbad, Anwendungsbeispiel

Massagen - Entspannung pur

Eine weitere Behandlungsmethode während einer Kur in Karlsbad sind die Massagen. Diese dienen als passende Ergänzung zur Heilung des Stütz- und Bewegungsapparates und tragen auch häufig zur allgemeinen Entspannung bei.

Je nach Inhalt der Kur und Festlegung der Behandlungen durch den Kurarzt, werden während einer Kur in Karlsbad folgende Massagen angeboten:

Therapeutische Anwendungen zum Akku aufladen

Bei dieser Art der Behandlungen werden mit Hilfe von Elektroden dem Organismus kurze Stromimpulse zugeführt. Diese wirken häufig angenehm, entgegen vieler Aussagen, entspannend und vor allem sind diese heilend. Typische Anwendungen sind dabei die Elektrotherapie und die Magnetfeldtherapie.

 

Altbewährte Heilmethoden in Kombination mit modernen Therapieformen

Aufgrund von modernsten medizinischen Erkenntnissen, werden immer mehr neue und moderne Heilfaktoren mit den altbewährten und klassischen Heilmethoden kombiniert. Spezielle Formen der Bewegung bei Gymnastik Anwendungen, Sauerstoff und spezielle Zusätze. Häufig angewendete Therapien während eines Kururlaubes in Karlsbad sind die Heilgymnastik, Unterwassergymnastik, Gasinjektionen oder auch eine Sauerstofftherapie.

Weitere Behandlungsmethoden

Kurhotels in Karlsbad

In Karlsbad erwarten Sie eine Auswahl an ausgewählten 3-Sterne und 4-Sterne Hotels. Die modernen Kurhotels sind den Ansprüchen der heutigen Zeit angepasst. Die Karlsbader Hotels verfügen über die für eine Kur notwendigen zusätzlichen Ausstattungen, wie Schwimmbäder, Pools, Saunen und Fitnessräume.

Die Behandlungsräume befinden sich überwiegend in den Karlsbader Hotels, so dass Sie für die nötige Ruhe zwischen den einzelnen Behandlungen keinen weiten Weg auf Ihr Zimmer gehen müssen. Die Restaurants sind großzügig angelegt und bieten häufig viel Platz um in Ruhe die Mahlzeiten zu genießen.

Sie können in einem der zahlreichen Kurhotels Ihren wohlverdienten Urlaub verbringen, auch ohne Beschwerden oder gesundheitliche Beeinträchtigungen. Beugen Sie vor und nutzen die vielen von den Hotels angebotenen Programme, Behandlungen und sonstigen Anwendungen.

Einfach Erholen, die Seele baumeln lassen und neue Kraft schöpfen, das steht für einen Kururlaub oder Urlaub in Karlsbad.

Spa Hotel Thermal in Karlsbad, Innenbecken
Spa Hotel Thermal in Karlsbad, Innenbecken

Krankenkassenzuschuss für Kururlaub in Karlsbad

Krankenkassen in Deutschland bezuschussen eine Kur in Karlsbad unter bestimmten Bedingungen.

Weitere Informationen und wie Sie eine Kur in Karlsbad beantragen, dafür stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung oder Sie lesen unsere weiteren Informationen über Krankenkassenzuschuss für einen Kururlaub in Karlsbad.

Kurreisen Karlsbad mit Busanreise Haustürabholung:

Sie können Ihre Kurreise nach Karlsbad mit Haustürabholung inklusive Busanreise bei uns buchen.

Wenn Sie lieber die eigene Anreise im PKW bevorzugen, dann bieten wir Ihnen dafür auch die entsprechenden Reiseangebote an.

Wissenswertes über den Kurort Karlsbad

Karlsbad verfügt über mehrere Parkanlagen, die neben dem Kuren zum Verweilen und Entspannen einladen. Vor allem im Frühling, wenn alles aus dem Winterschlaf erwacht, bietet sich Ihnen ein einzigartiges Bild vom Frühling.

Nutzen Sie die zahlreichen Sitzgelegenheiten innerhalb der Parks und genießen Sie den Duft des Frühlings. Aber nicht nur im Frühling ist Karlsbad sehenswert, auch die übrigen Jahreszeiten laden zu einer Kur in Karlsbad ein.

In Ihrer Freizeit können Sie mit der Seilbahn hoch in die Kurwälder fahren, die schöne Pferderennbahn besuchen, Tennis, Billard, Squash und Golf spielen.

Konzerte mit klassischer oder moderner Musik, das internationale Jazzfestival, das Karlsbader Symphonie-Orchester, alljährlich Anfang Juli das internationale Filmfestival, Museen, die Glasfabrik Moser und einige Porzellanmanufakturen freuen sich auf Ihren Besuch.

Karlsbad, Tschechien
Quelle in Karlsbad, Tschechien

Die Karlsbader Quellen

In und um Karlsbad entspringen aus über 80 Stellen heiße hydrogencarbonat-, sulfat- und natriumchloridhaltige Säuerlinge mit Temperaturen zwischen 30-72°C. Ursprünglich bestand die Kur aus übermäßigem Baden im Heilwasser.

Seit dem 17. Jahrhundert jedoch überwiegen die Trinkkuren. Die größte und ergiebigste Quelle ist der berühmte Sprudel ("Vridlo"), bei dem bis zu 2.000 Liter Mineralwasser pro Minute empor springen. Insgesamt sind 26 Quellen bekannt, 13 von ihnen werden zu Heilzwecken eingesetzt.

Diese Heilquellen werden für Trinkkuren, Bäder und Spülungen angewandt. Naturgas, Schlamm und Moor werden für weitere Kuranwendungen eingesetzt

Quelle in Karlsbad, Tschechien

Häufige Fragen zum Thema Kuren in Karlsbad

Wieviel Einwohner hat Karlsbad?
Karlsbad hat ca. 48.000 Einwohner.
Wie alt ist Karlsbad?
Karlsbad wurde 1350 gegründet.
Wie hoch liegt Karlsbad?
Karlsbad liegt 447 Meter über dem Meeresspiegel.
Welche Währung gilt in Karlsbad?
In Karlsbad kann man sowohl mit der einheimischen Währung Kronen, als auch in Euro bezahlen.
Welche Behandlungen werden in Karlsbad angeboten?
Die berühmten Karlsbader Trinkkuren, klassische Massagen, Therapeutische Anwendungen, Moor- und Fangopackungen, Gasinjektionen.
Welche Krankheitsbilder werden in Karlsbad behandelt?
Erkrankungen des Bewegungsapparates, Errankung des Verdauungstraktes, Stoffwechselerkrankungen.
Was kostet eine Kur in Karlsbad?
Das ist abhängig vom Hotel und der Anreiseart. Eine Kur in Karlsbad mit Eigenareise kostet ab € 429,- p. Person.
Wie komme ich nach Karlsbad?
Es gibt eine deutschlandweite wöchentliche Busanreise inkl. Haustürabholung. Anreisetag ist jeweils montags von Januar bis Dezember eines jeden Jahres.

Mehr von KURdirekt

Newsletter

Newsletter

Jetzt zum KURdirekt Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt anmelden
Onlinekataloge

Onlinekataloge

Blättern Sie online durch unsere Kataloge und lassen Sie sich inspirieren.

Im Katalog blättern
Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote

Lassen Sie sich unsere tollen Kur- und Wellnessreisen Angebote nicht entgehen!

Kur-Sonderangebote