Kuren in Swinemünde

Suchen Sie nach einer Flucht aus dem hektischen Alltag, um sich zu erholen und zu regenerieren? Wie wäre es mit unseren Kuren in Swinemünde, dem versteckten Schatz der Ostsee?

Stellen Sie sich vor: Sie atmen die frische Meeresbrise ein, hören das sanfte Rauschen der Wellen und fühlen, wie der Stress von Ihnen abfällt.

Willkommen in Swinemünde, Ihrem Ort zur Gesundheit und Wohlbefinden. Unsere maßgeschneiderten Kuren laden Sie ein, in eine Oase der Ruhe einzutauchen und die heilenden Kräfte der Natur zu entdecken. Erfahren Sie, warum so viele Menschen Swinemünde als ihren bevorzugten Kurort wählen.

Entdecken Sie eine völlig neue Art der Regeneration und Entspannung - Ihre Reise zu revitalisierenden Kuren in Swinemünde beginnt hier.

 

6 Gründe für KURdirekt

persönliche Beratung

persönlich geprüfte Hotels

20 Jahre Erfahrung

Hohe Kundenzufriedenheit 4.61/5.00

Experten für Kur- und Wellnessreisen

Vielfältige Auswahl

Unsere Kunden sind begeistert!

Top Reiseangebote für Kuren in Swinemünde

8, 22 oder 29 Tage

Hotel Akces Medical Fit & Spa

Polen
|
Kolberg
Sport-/Fitnessangebot
WLAN
Wellnessbereich
Sauna
Pool
  • Modernes Hotel
  • Komfortable Zimmer
  • Eigenes Behandlungszentrum

Mrz 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 299 €
Inkl. Getränke zu den Mahlzeiten!
Hotel Hamilton in Swinemünde
8, 15, 22 oder 29 Tage

Hotel Hamilton

Polen
|
Swinemünde
WLAN
Sauna
Pool
Unterhaltungsangebot
Sport-/Fitnessangebot
  • Im Dezember 2018 eröffnet
  • Modernes Hotel
  • Lage nahe am Ostseestrand
Mrz 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 449 €

Kuren, Kurarten und Kurhotels in Swinemünde

Kururlaub in Swinemünde

Das Kurbad Swinemünde liegt an der nordöstlichen Spitze der beliebten Insel Usedom an der Mündung der Swine in die Ostsee. Swinemünde wurde bereits im 18. Jahrhundert gegründet – zunächst als Hafenstadt.

Durch ihre günstigen klimatischen Voraussetzungen und dem wohltuenden Sole- und Meerwasser entwickelte sich die ehemalige Hafenstadt schnell zu einem bedeutenden Ostseebad. Bis in die 1940er Jahre konnte sich Swinemünde voller Stolz „Weltbad“ nennen.

Heute 70 Jahre nach dem Krieg zählt Swinemünde wieder zu den beliebtesten Ostseebädern an der polnischen Ostseeküste.

Den besonderen Reiz der Kurstadt macht unter anderem der wunderschöne breite, weiße Sandstrand aus. Genauso schön ist die attraktive Strandpromenade mit historischen Strandvillen.

Sehenswertes in Swinemünde

Swinemünde
  • Leuchtturm: Als sein Licht 1858 den Schiffen erstmals den Weg wies, war er mit 68 Metern Höhe der höchste Leuchtturm der Welt. Heute gilt er als höchster Leuchtturm an der Ostsee und belohnt seine Besucher mit einem herrlichen Ausblick über Swinemünde und seine Umgebung.
  • Mühlenbake: Zwei Molen schützen den Swinemünder Hafen vor dem Versanden. Charakteristisch für die Westmole ist die weiße Leuchtbake in Form einer Windmühle, welche als Wahrzeichen von Swinemünde gilt.
  • Lutherkirche: Von der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Lutherkirche steht nur noch der Turm. Wagen Sie den Aufstieg zur Aussichtsplattform über 256 Stufen und genießen die herrliche Aussicht über Swinemünde.

 

Wussten Sie schon, dass ein Kururlaub in Swinemünde auch von deutschen Krankenkassen bezuschusst werden?

Swinemünde

Warum Kuren in Swinemünde? Entdecken Sie die Vorteile und Beweggründe

Suchen Sie nach dem perfekten Ort für eine erfrischende und gesundheitsfördernde Kur? Sie haben ihn gefunden: Swinemünde. Die Kuren in Swinemünde haben mehr zu bieten als nur Entspannung und Erholung, sie sind ein Tor zu neuer Energie und einem verbesserten Wohlbefinden. Aber was macht sie so besonders? Lassen Sie uns tiefer in die Vorteile eintauchen, die eine Kur in diesem traumhaften Ostseebad mit sich bringt.

Zunächst ist die geographische Lage von Swinemünde ein wahrer Segen für Ihre Gesundheit. Direkt an der Ostseeküste gelegen, profitieren die Kuren in Swinemünde von dem maritimen Klima, das reich an Jod und Mineralien ist. Dies fördert nicht nur die Lungen- und Atemwegsgesundheit, sondern stärkt auch das Immunsystem. Stellen Sie sich vor, wie Sie tief die salzige Meeresluft einatmen und dabei Ihren Körper von innen reinigen.

Ein weiterer Vorteil der Kuren in Swinemünde sind die erstklassigen Spa- und Wellness-Einrichtungen, die auf den neuesten Erkenntnissen in der Heil- und Physiotherapie basieren. Hier haben Sie Zugang zu einer Vielzahl von Behandlungen, von traditionellen Massagen und Hydrotherapie bis hin zu speziellen Therapien wie Fango- und Moorbehandlungen. Diese vielfältigen Angebote unterstützen Sie dabei, Stress abzubauen und körperliche Beschwerden zu lindern.

Nicht zu vergessen ist auch die heilende Kraft der Natur, die in Swinemünde allgegenwärtig ist. Die üppigen Grünflächen und wunderschönen Strände laden zu Spaziergängen und zur aktiven Erholung ein. Die natürlichen Landschaften von Swinemünde sind mehr als nur eine Augenweide, sie bieten den perfekten Rahmen für Heilungs- und Regenerationsprozesse.

Ein Aufenthalt in Swinemünde ist mehr als nur eine Kur, es ist eine ganzheitliche Erfahrung, die Körper, Geist und Seele belebt. Ob Sie eine Pause vom stressigen Alltag suchen, eine spezifische Gesundheitsbeschwerde behandeln oder einfach nur neue Energie tanken wollen, die Kuren in Swinemünde bieten für jeden das Richtige. Starten Sie jetzt Ihre Reise zur Gesundheit und zum Wohlbefinden - entdecken Sie die Vorteile und Beweggründe für eine Kur in Swinemünde. Machen Sie den ersten Schritt zu einem gesünderen, glücklicheren Selbst und buchen Sie Ihre Kur in Swinemünde.

Welche Kurarten werden in Swinemünde angeboten:

Heilkur in Swinemünde

Hauptbestandteil der Heilkur in Swinemünde sind die sogenannten Moorkuren. Das hängt u.a. damit zusammen, dass die Umgebung von Swinemünde schon lange aus zahlreichen Moorböden besteht. Diese sind medizinisch erwiesen sehr gut für Heilbehandlungen geeignet.

Hier unterscheidet man zwischen kompletten Moorbädern und Moor Umschlägen.

Bei den Moorbädern wird das verflüssigte Moor erhitzt und zum Moorbad in der Wanne bereit gestellt. Viele Kurgäste bevorzugen diese Art der Heilkur, da diese als sehr angenehm und gesundheitsfördernd befunden wird.

Im Gegensatz zu einem warmen Wasserbad, speichert das Moor die Wärme deutlich länger. Bei Kurgästen mit Hauterkrankungen an bestimmten Stellen des Körpers, wird das Moor in Umschlägen auf die entsprechenden Körperteile gelegt.

Die vom Moor abgegebene Feuchtigkeit und die Mineralien können sehr heilend wirken.

Badekur

Grundelement der Badekur in Swinemünde ist das Baden im Meerwasser. Bei dieser Art der Kur kommen mehrere positive Aspekte zum Tragen, die sehr förderlich für die Gesundheit sind: U. a. ist das der hohe Salz- und Feuchtigkeitsgehalt der Meeresluft, der sehr entspannend vor allem auf die Atemwege wirkt.

Neben dem Baden im Meer bieten einige Hotels auch das Baden in therapeutischen Einrichtungen in den Hotels an. Das Wasser in den Bädern hat die gleiche Zusammensetzung wie das Meerwasser.

Ein Vorteil, wenn die Anwendungen im Hotel stattfinden, dass die Wärme des Wassers entsprechend beeinflusst werden kann, was sich zusätzlich sehr förderlich für die Gesundheit auswirken kann.

Erholung pur in Swinemünde, Polnische Ostseeküste, Kur, Polen
Erholung pur in Swinemünde, Polnische Ostseeküste, Kur, Polen

Indikationen für eine Kur in Swinemünde

  • Erkrankung der Atemwege
  • Erkrankung des Bewegungsapparates
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Rheumatische Beschwerden
  • Stoffwechselstörungen
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Stress- und Erschöpfungssymptome

Kontraindikationen Niereninsuffizienz, psychische Erkrankungen, offene Wunden.

Behandlungsmethoden für Kuren in Swinemünde

Badekur

Neben den thermischen und chemischen Eigenschaften des Wassers werden häufig gymnastische Übungen im Wasser und Anleitung von Therapeut: innen durchgeführt.

 

Massagen

Bei dieser klassichen Behandlungsform werden die entsprechenden Körperteile nur mit Zuhilfenahme der Hände massiert. Abhängig ist die Art und Weise der Massage von der Konstitution des Kururlaubes. Der Kurarzt legt im Vorfeld die Dauer und die Art fest.

 

Mooranwendungen

Je nach Art der Erkrankung gibt es Moorbäder oder Moorpackungen. Bei den Moorbädern baden Sie komplett in dafür vorgesehen Becken/Wannen nach Vorgabe des Kurarztes. Bei Moorpackungen werden nur die z. B. entzündeten Körperteile direkt behandelt.

Anwendungsbeispiel, Massage
©Rido
Hotel Interferie Medical Spa in Swinemünde

Kurhotels in Swinemünde

Die Kurhotels in Swinemünde unterscheiden sich vor allem von der Größe und Anzahl der Zimmer. Es gibt zahlreiche villenartige kleinere Kurhotels, die in den letzten Jahren aufwendig renoviert wurden.

Daneben haben sich größere Hotelanlagen platziert, die Ihnen jeglichen Komfort für einen Kururlaub in Swinemünde bieten. Fast alle Hotels bieten die natürlichen Heilmethoden, wie Moor und Baden im Meerwasser an.

Die Spa- und Wellnessabteilungen der Hotels sind bestens ausgestattet und orientieren sich an den höchsten europäischen Leistungsstandards. Viele Hotelangestellte sprechen deutsch, polnisch und Englisch.

Hotel Interferie Medical Spa in Swinemünde

Krankenkassenzuschuss für Kuren in Swinemünde

Krankenkassen in Deutschland bezuschussen Kuren in Swinemünde unter bestimmten Bedingungen.

Weitere Informationen und wie Sie eine Kur in Swinemünde beantragen, dafür stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung oder Sie lesen unsere weiteren Informationen über Krankenkassenzuschuss für einen Kururlaub in Swinemünde.

Kuren Swinemünde mit Busanreise inklusive Haustürabholung:

Sie können Ihre Kurreise nach Kolberg mit Haustürabholung inklusive Busanreise bei uns buchen.

Wenn Sie lieber die eigene Anreise im PKW bevorzugen, dann bieten wir Ihnen dafür auch die entsprechenden Reiseangebote an.

Häufige Fragen zum Thema Kuren in Swinemünde

Wie groß ist Swinemünde?
Swinemünde hat ca. 41.000 Einwohner.
Wie hoch ist die Kurtaxe in Swinemünde?
Die Kurtaxe in Swinemünde beträgt ca. 4,80 Zloty pro Person und Tag, dass sind ca. € 1,10.
Was kostet eine Kur in Swinemünde?
Das ist abhängig von der Hotelkategorie und den entsprechenden Leistungen. 2 Wochen Kuren in Swinmünde inkl. Busanreise kosten ca. € 778,- p. Person.
Wann ist die beste Reisezeit für eine Kur in Swinemünde?
Sie können das ganze Jahr über eine Kur in Swinemünde buchen. Die relativ milden Wintermonate eignen sich für lange erholsame Strandspaziergänge mit anschließendem Saunagang. Frühling und Spätsommer sind besonders reizvoll. Die Sommermonate können mitunter sehr heiß werden.
Wie beantrage ich eine Kur in Swinemünde?
Sie müssen einen Termin bei Ihrem Arzt beantragen. Der prüft ob eine Kur für Sie möglich wäre und füllt einen entsprechenden Antrag aus. Diesen reichen Sie bei der Krankenkasse ein. Die Unterlagen werden dann dort geprüft und Ihnen wird mitgeteilt ob und welche Kosten übernommen werden.
Wie lange sollte man eine Kur in Swinemünde buchen?
Normalerweise sind 3 Wochen der ideale Zeitraum für eine Kur in Swinemünde. Mitunter genügen aber auch 2 Wochen Kururlaub.
Wie komme ich nach Swinemünde?
Mit dem PKW, die Straßen sind mittlerweile gut erschlossen und die Hotels bieten entsprechende Parkmöglichkeiten. Bequemer geht es per Busanreise inkl. Haustürabholung aus ganz Deutschland.

Mehr von KURdirekt

Newsletter

Newsletter

Jetzt zum KURdirekt Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Jetzt anmelden
Onlinekataloge

Onlinekataloge

Blättern Sie online durch unsere Kataloge und lassen Sie sich inspirieren.

Im Katalog blättern
Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote

Lassen Sie sich unsere tollen Kur- und Wellnessreisen Angebote nicht entgehen!

Kur-Sonderangebote